Seminare für Katzenfachkompetenz

Seminar Stress bei Katzen

Unsauberkeit
bei Katzen

Unsauberkeit bei Katzen

 

Sie haben eine oder mehrere Katzen, die plötzlich oder schon immer nicht die Katzentoilette sondern andere Örtlichkeiten zum Urin- oder Kotabsatz nutzen?

 

In diesem Seminar werden Ursachen und Lösungsmöglichkeiten besprochen. Ist es möglich, Katzen, auch nach längerer Unsauberkeit, wieder stubenrein zu bekommen?

 

Referentin: Katzenpsychologin Miriam Kuhl

Ort: Online

Datum: 29.12.22

Zeit: 18-20 Uhr

Kosten: 49,- Euro inkl. MwSt.

Teilnahmebescheinigung wird ausgestellt.

Anmeldungen ab sofort ausschließlich über info@kuhlcat.de 

Mindestteilnehmerzahl 5.

Seminar Vergesellschaftung von Katzen

Wohnungskatzen:
Gemeinsam schnurrt
sich's besser?

Wohnungskatzen: Gemeinsam schnurrt sich´s besser?

 

Ist die „Theorie“ noch haltbar, dass Katzen Einzelgänger sind? Insbesondere Wohnungskatzen?

Das Seminar zeigt kurz die Entwicklung der Katze, um dann zu den heutigen Lebensformen zu kommen. Wie möchte Katze heute leben?

 

Wer passt zu wem und welche Konstellationen funktionieren in einer Katzen-WG in aller Regel gar nicht? Viele Beispiele aus der Praxis zeigen anschaulich was unsere Stubentiger möchten.

 

Erste Schritte auf dem Weg zur gelungenen Vergesellschaftung werden ebenfalls aufgezeigt.

 

Referentin: Katzenpsychologin Miriam Kuhl

Ort: Online

Datum: 12.12.22

Zeit: 18-20 Uhr

Kosten: 49,- Euro inkl. MwSt.

Anmeldungen ab sofort ausschließlich über info@kuhlcat.de 

Mindestteilnehmerzahl 5.

 
Licking%20Cat_edited.jpg

Mäusebraten -
Artgerechte Ernährung
der Katze

Mäusebraten ... ist aus

Artgerechte Ernährung der Katze

 

Wann: Neuer Termin folgt. Einzelcoachings jederzeit nach Terminvereinbarung.

Wo: Pfoetchensitter. Lantzallee 16, 40474 Düsseldorf-Lohausen

Anmeldung erforderlich unter info@kuhlcat.de

 

Teilnahmebescheinigung wird ausgestellt.

Tierschutzvereine erhalten 10% Rabatt.

Das Seminar findet statt ab 5 Teilnehmern/innen.

 

Gesund und munter sollen unsere Mitbewohner so lange wie möglich sein. Artgerechter, physiologisch geeigneter Ernährung wird deswegen besondere Bedeutung zuteil.

 

Doch was heißt artgerecht und physiologisch sinnvoll?  Was braucht die Katze zur Aufrechterhaltung ihres Energiehaushaltes und den "Betrieb" des Organismus? Und welche Krankheiten können bei langfristiger nicht artgerechter Fütterung entstehen?

 

Und was muss bzw. sollte nicht auf der Futterdose stehen? Stichwort: Deklaration Katzenfutter.

 

Bedenken Sie: Der Organismus einer Katze ist wie ein Motor. Geben Sie Dieselkraftstoff in einen Benziner, wird der Motor und damit das Auto kaputt gehen. Bei einer Katze ist es nicht anders. Die Katze benötigt bestimmte Futterbestandteile um ihren Organismus bis in die kleinste Zelle funktionsfähig zu halten. Dies geschieht meist nicht sofort nach Fütterung, zunächst greift der Körper Reserven an und versucht, fehlende Bestandteile zu kompensieren. Die Folgen nicht artgerechter Fütterung merken Sie als Halter erst viel später - zu spät.

 

Dieses Seminar bewirbt keine Marken und Firmen, sondern stellt sachliche Zusammenhänge dar und hilft Ihnen im Dschungel des Katzenfutter-Angebotes sich zurecht zu finden. 

 

Referentin Miriam Kuhl arbeitet seit 2002 hauptberuflich mit Katzen in den Bereichen Verhaltensberatung und Betreuung. Sie ist unter anderem zertifizierte unabhängige Ernährungsberaterin für Katzen. Weitere Schwerpunkte sind artgerechte Haltung und Ernährung, verhaltenspsychologische Kontexte und Katzenpsyche sowie Vergesellschaftung. Sie ist Mitglied im Berufsverband VDTT-BV der Tierverhaltensberater und- Trainer e.V. 

 

Urlaubszeit
auch für die Katze

Urlaubszeit

Auch für die Katze

 

Wann: Termin folgt. Individuelle Beratung jederzeit nach Absprache.

Wo: Pfoetchensitter. Lantzallee 16, Düsseldorf-Lohausen

Anmeldung erforderlich unter info@kuhlcat.de

Teilnahmegebühr: 69,- Euro (inkl. MwSt) pro Person

Teilnahmebescheinigung wird ausgestellt.

Das Seminar findet statt ab 5 Teilnehmern.

 

 

Damit auch die Katze ihren Urlaub genießen kann, gibt es einige Basics für Frauchen und Herrchen:

Für welche Katze eignet sich welches Angebot?

- Hausbetreuung

- Mitnahme in den Urlaub

- Katzenhotel

Praxisbeispiele erleichtern den Weg zur Entscheidungsfindung für die eigene Katze. 

 

Ein weiterer Aspekt stellt die adäquate Vorbereitung der Katze auf den Urlaub dar. Wir sprechen darüber im Detail.

 

Die Referentin Miriam Kuhl arbeitet seit 2002 hauptberuflich mit Katzen in den Bereichen Verhaltensberatung und Betreuung. Schwerpunkte sind artgerechte Haltung und Ernährung, verhaltenspsychologische Kontexte und Katzenpsyche sowie Vergesellschaftung. Sie ist Mitglied im Berufsverband VDTT-BV der Tierverhaltensberater und -trainer e.V. 

 
_edited.jpg

Vergesellschaftung
von Katzen

Vergesellschaftung von Katzen

Ziel: Mehrfaches Katzenglück

 

Wann: Termin folgt. Individuelle Beratung jederzeit nach Absprache. 

Wo: Pfoetchensitter. Lantzallee 16, Düsseldorf-Lohausen

Anmeldung erforderlich unter info@kuhlcat.de

Teilnahmegebühr: 69,- Euro (inkl. MwSt.) pro Person

Teilnahmebescheinigung wird ausgestellt.

 

Von der Entscheidungsfindung zum harmonischen Miteinander.

 

Miriam Kuhl arbeitet seit 2002 hauptberuflich mit Katzen in den Bereichen Verhaltensberatung und Betreuung. Schwerpunkte sind artgerechte Haltung und Ernährung, verhaltenspsychologische Kontexte und Katzenpsyche sowie Vergesellschaftung. Sie ist Mitglied im Berufsverband VDTT-BV der Tierverhaltensberater und -trainer e.V. 

 
Seminar Stress bei Katzen

Neu:
Stress bei Katzen

NEU: Streß bei Katzen

 

Wann: Folgt

Wo: Pfoetchensitter. Lantzallee 16, Düsseldorf-Lohausen

Anmeldung erforderlich unter info@kuhlcat.de

Teilnahmegebühr: 69,- Euro (inkl. MwSt) pro Person

Teilnahmebescheinigung wird ausgestellt.

 

Ähnlich wie beim Menschen gibt es auch bei der Katze einen Zusammenhang zwischen körperlichem und seelischem Wohlbefinden. Stress stört dieses Gleichgewicht. Wir besprechen Ursachen, Auswirkungen und Vermeidungsstrategien von Stress. Lösungsansätze zu Fallbeispielen werden vorgestellt.

 

Miriam Kuhl arbeitet seit 2002 hauptberuflich mit Katzen in den Bereichen Verhaltensberatung und Betreuung. Schwerpunkte sind artgerechte Haltung und Ernährung, verhaltenspsychologische Kontexte und Katzenpsyche sowie Vergesellschaftung. Sie ist Mitglied im Berufsverband VDTT-BV der Tierverhaltensberater und -trainer e.V. 

 
_edited.jpg

Katzensenioren
Lebensqualiät im Alter

Katzensenioren

Lebensqualität im Alter

 

Wann: Nächster Termin folgt, Beratung jederzeit nach Absprache

Wo: Pfoetchensitter. Lantzallee 16, Düsseldorf-Lohausen

Anmeldung erforderlich unter info@kuhlcat.de

 

Teilnahmebescheinigung wird ausgestellt.

Das Seminar findet statt ab 5 Teilnehmern.

 

Leben mit betagten und kranken Katzen erfordert besonderes Einfühlungsvermögen. Auch das Wohnumfeld sollte entsprechend für die Katze angepasst werden. Es sind häufig nur kleine Änderungen in Alltag und Umfeld, die für die Katze jedoch einen großen Gewinn an Lebensqualität und Wohlbefinden bedeuten. 

 

Außerdem werden Tipps und Tricks zur oralen Verabreichung von Medikamenten gegeben.

 

Felix stellt sich (wahrscheinlich) zum Demonstrieren und Üben der wesentlichen Handgriffe zur Verfügung. Ob und wie lange entscheidet allerdings er. 

 

Referentin Miriam Kuhl arbeitet seit 2002 hauptberuflich mit Katzen in den Bereichen Verhaltensberatung und Betreuung. Schwerpunkte sind artgerechte Haltung und Ernährung, verhaltenspsychologische Kontexte und Katzenpsyche sowie Vergesellschaftung. Sie ist Mitglied im Berufsverband VDTT-BV der Tierverhaltensberater und -trainer e.V.